Author Topic: Hallo und herzlich willkommen.  (Read 13640 times)

Fred Tomke

  • OpenDCL Technician
  • Global Moderator
  • Hero Member
  • *****
  • Posts: 2062
  • [ Mr. Bad Guy ]
    • Kommunale Entwicklungsplanung auf digitaler Basis - digital landscape and urban design
Hallo und herzlich willkommen.
« on: February 12, 2008, 04:47:51 AM »
Hallo, und herzlich willkommen zum deutschen Teil des localization project von OpenDCL.

OpenDCL ist eine Entwicklungsumgebung für AutoLISP- und VisualLisp-Entwickler unter AutoCAD ab dem Release R16.0.
Für mein Empfinden ersetzt OpenDCL in hervorragender Form die DCL-Dialogsprache von AutoCAD und bietet darüber hinaus die Standard-Steuerelemente der Windows-Umgebung. Wenn selbst das nicht genügt, können auch zusätzliche ActiveX-Controls platziert werden.

Wie Owen im Forum unter http://www.opendcl.com/forum/index.php?topic=156.0 bereits geschrieben hat, wird der Prozess in mehreren Phasen ablaufen:
1. Zunächst werden die Ressourcen der OpenDCL Runtime Module (damit sind die ARX-Dateien unter \Programme\Gemeinsame Dateien\OpenDCL gemeint) - soweit möglich - auf die jeweilige Sprache angepasst.
2. Anschließend werden die Beschreibungen für Eigenschaften und Methoden übersetzt.
3. In dieser Phase wird begonnen, alle anpassbaren Ressourcen des Editors von OpenDCL Studio zu übersetzen.
4. Ist dies getan, werden die Dokumentation und die Beispiele in die jeweilige Landessprache übertragen.
Der wichtigste Abschnitt beginnt allerdings erst danach, denn mit jedem neuen Release muss die Lokalisierung überprüft und fortgeschrieben werden, denn in so mancher Nachtschicht und galloppierender Hektik kann sich mancher Dreckfuhler einschleichen.

Bevor das alles jedoch beginnt, muss erst der Zeitpunkt 0 erreicht werden, wenn Owen die erläuternden Details bekanntgibt.

Da ich im "normalen" Leben tagsüber Applikationsingenieur und Familienvater bin und - gerade zum Jahresende - nicht selten mehrtägig aushäusig bin, freue ich mich über jede tatkräftige Unterstützung. Insbesondere mein Englisch hat sich trotz Abi-Leistungskurs zwischenzeitlich erheblich reduziert. Bitte hinterlasst eine Meldung, wie ich Euch erreichen kann - wenn nicht öffentlich über das Forum. Sobald ich nähere Informationen von Owen habe, melde ich mich dann bei Euch.

Bleibt gesund.
Ich freue mich auf Euch.

Fred
« Last Edit: February 12, 2008, 04:49:40 AM by Fred Tomke »
Fred Tomke
Dipl.-Ing. (FH) Landespflege

[ landscaper - landscape developer - digital landscape and urban design]

Cider

  • Member
  • *
  • Posts: 12
Re: Hallo und herzlich willkommen.
« Reply #1 on: February 12, 2008, 06:54:28 AM »
Wenn man's in österreichische auch übersetzen kann... ;)

Bin dabei.

Grü

Martin

CADwiesel

  • Member
  • *
  • Posts: 43
  • Entwickler
    • Autolispprogramme f
Re: Hallo und herzlich willkommen.
« Reply #2 on: February 12, 2008, 11:22:23 PM »
Ich helfe auch
Gruss,
CADwiesel
Besucht uns im CHAT

BazzaCAD

  • OpenDCL Webmaster
  • Administrator
  • Hero Member
  • *****
  • Posts: 853
  • Cylons will kill you
    • OpenDCL
Re: Hallo und herzlich willkommen.
« Reply #3 on: February 13, 2008, 10:51:14 AM »
I can't read any of this. :)
But with 3 of you in here, looks like you'll be able to get OpenDCL translated in no time.
a.k.a.
Barry Ralphs
barryDOTralphsATgmailDOTcom

LibertyOne

  • Member
  • *
  • Posts: 21
Re: Hallo und herzlich willkommen.
« Reply #4 on: February 14, 2008, 05:00:22 PM »
Hi Fred,

falls Du auch noch Hilfe brauchst, englisch ist meine Muttersprache. Eine Sache was ich nicht ausstehen kann ist schlechte Softwareübersetzungen.

Fred Tomke

  • OpenDCL Technician
  • Global Moderator
  • Hero Member
  • *****
  • Posts: 2062
  • [ Mr. Bad Guy ]
    • Kommunale Entwicklungsplanung auf digitaler Basis - digital landscape and urban design
Re: Hallo und herzlich willkommen.
« Reply #5 on: February 14, 2008, 11:38:27 PM »
Hi Fred,

falls Du auch noch Hilfe brauchst, englisch ist meine Muttersprache. Eine Sache was ich nicht ausstehen kann ist schlechte Software�bersetzungen.

Huah, da hab ich fast Angst, etwas selbst zu übersetzen. Ok, vielleicht so: Gucke doch mal oben die 4 Punkte, die ich aus Owens Beitrag übersetzt habe. Kann man das so sinngemäß übersetzen?
Dabei fällt mir ein - vielleicht kann ich Dich noch für andere Übersetzungszwecke gebrauchen. Was machst Du "im richtigen Leben"?

Fred
Fred Tomke
Dipl.-Ing. (FH) Landespflege

[ landscaper - landscape developer - digital landscape and urban design]

LibertyOne

  • Member
  • *
  • Posts: 21
Re: Hallo und herzlich willkommen.
« Reply #6 on: February 15, 2008, 02:49:18 AM »
Hi Fred,

Die Beschreibung, die Du aufgelistet hast, finde ich ganz in Ordnung. Es geht um das Konzept und noch nicht an "die tatsächliche Übersetzungsarbeit"  ;) Ich hätte es vielleicht ungefähr so übersetzt:

Die tatsächliche Übersetzungsarbeit wird aus mehrere Phasen entstehen. Die erste Phase ist zuerst für jede Sprache die länderspazifische Recourcen für die OpenDCL Runtime Modulen zu übersetzen. In der zweiten Phase werden die Eigenschaften-, und Methodebeschreibungen für OpenDCL Studio übersetzt. Die dritte Phase, die restlichen von OpenDCL Studio länderspazifische Recourcen zu übersetzen. In der vierten Phase werden Dukumentation und Beispiele übersetzt. Die letzte Phase ist für die Fehlerkorrektur und die länderspazifische Dateien auf dem letzten Stand zu halten.

Und bitte -- hab keine Angst was zu übersetzen -- obwohl ich mein deutsch selber nicht schlecht finde, ich habe trotzdem ab un zu mal kleine Fehler drin, etwa bei Endungen oder die richtige "deutsche" Formulierung. Ich hoffe aber, dass das Meiste was ich übersetze stimmt und wir können uns mit diesem Projekt ergänzen. Es handelt sich um ein Open Source Projekt was für mich bedeutet, ich investiere meine Zeit und gebe was freiwillig an dem Community ab. Aber was ich gebe, finde ich soll nicht ohne Hand und Fuß sein. Nenn mich "Spießer" aber ich glaube nicht dass es so übertrieben ist wenn ich sage, dass es von Anfang an nur richtig gemacht werden sollte.

"Im richtigen Leben" bin ich leidenschaftlich Zeichner. Ich liebe Architektur, Bauen, Photographie, Kunst, Programmieren und technische Dinge, und versuche Alles mit Familie und Berufsleben in Klang zu halten. Bin Amerikaner, der fast so lange in Deutschland wie als in den Staaten gelebt hat.

Was gibt es noch bei Dir zu übersetzen?

Fred Tomke

  • OpenDCL Technician
  • Global Moderator
  • Hero Member
  • *****
  • Posts: 2062
  • [ Mr. Bad Guy ]
    • Kommunale Entwicklungsplanung auf digitaler Basis - digital landscape and urban design
Re: Hallo und herzlich willkommen.
« Reply #7 on: February 15, 2008, 04:19:51 AM »
Quote
Was gibt es noch bei Dir zu �bersetzen?

Eine ganze Branchenapplikation.

Fred
Fred Tomke
Dipl.-Ing. (FH) Landespflege

[ landscaper - landscape developer - digital landscape and urban design]

LibertyOne

  • Member
  • *
  • Posts: 21
Re: Hallo und herzlich willkommen.
« Reply #8 on: February 15, 2008, 05:13:56 AM »
 :o das hört sich wie eine grosse Umfang an. Ich dache was kleines. Schick mir einen PM. (wir wollen hier im Thread beim Thema bleiben)

...oder hat das was mit OpenDCL zu tun?
« Last Edit: February 15, 2008, 05:15:45 AM by LibertyOne »

Stout

  • Member
  • *
  • Posts: 4
  • Evil is just a point of view
Re: Hallo und herzlich willkommen.
« Reply #9 on: February 18, 2008, 02:27:20 AM »
hello!

bin auf jeden fall dabei
Programming today is a race between software engineers stirring to build bigger and better idiot-proof programs, and the universe trying to produce bigger and better idiots. So far, the universe is winning.

Fred Tomke

  • OpenDCL Technician
  • Global Moderator
  • Hero Member
  • *****
  • Posts: 2062
  • [ Mr. Bad Guy ]
    • Kommunale Entwicklungsplanung auf digitaler Basis - digital landscape and urban design
Re: Hallo und herzlich willkommen.
« Reply #10 on: February 18, 2008, 07:37:04 AM »
Hallo stout, libertyone, cadwiesel und cider,

ich bin überwältigt, wieviel Unterstützung dem deutschen localization project zugesichert wird. Ich bin mir sicher, dass wir die Übersetzungsarbeit bei soviel Personal schnell und korrekt umsetzen können. Stay tuned - alsbald neue Informationen von Owen kommen, lasse ich es Euch wissen.

Fred
Fred Tomke
Dipl.-Ing. (FH) Landespflege

[ landscaper - landscape developer - digital landscape and urban design]

Fred Tomke

  • OpenDCL Technician
  • Global Moderator
  • Hero Member
  • *****
  • Posts: 2062
  • [ Mr. Bad Guy ]
    • Kommunale Entwicklungsplanung auf digitaler Basis - digital landscape and urban design
Re: Hallo und herzlich willkommen.
« Reply #11 on: February 21, 2008, 11:47:02 PM »
Hallo,

wer hat zu diesem Beitrag keine Nachricht erhalten?
Es wäre ganz gut, wenn ich von allen eine e-Mail Adresse hätte.
Bitte sendet mir einfach eine leere Mail an fred.tomke@opendcl.de.

Fred
« Last Edit: February 22, 2008, 06:38:45 AM by Fred Tomke »
Fred Tomke
Dipl.-Ing. (FH) Landespflege

[ landscaper - landscape developer - digital landscape and urban design]

Kerry

  • Mesozoic Relic
  • Global Moderator
  • Sr. Member
  • *****
  • Posts: 433
  • class keyThumper<T>
Re: Hallo und herzlich willkommen.
« Reply #12 on: February 22, 2008, 12:29:50 AM »
I can't read any of this. :)
But with 3 of you in here, looks like you'll be able to get OpenDCL translated in no time.

I can  ;D

http://imtranslator.net/plugin-tr.asp



[attachment deleted by admin]
Perfection is not optional.
My other home is TheSwamp

Fred Tomke

  • OpenDCL Technician
  • Global Moderator
  • Hero Member
  • *****
  • Posts: 2062
  • [ Mr. Bad Guy ]
    • Kommunale Entwicklungsplanung auf digitaler Basis - digital landscape and urban design
Re: Hallo und herzlich willkommen.
« Reply #13 on: February 22, 2008, 12:58:54 AM »
Hallo ich habe mal ein paar neue Themen begonnen, wo ich Euch um Rat bzw. Ideen bitte. Nicht, dass sich jetzt jemand wundert, ob ich das wohl jetzt allein machen würde wollen. Nein, natürlich nicht. Die Datei, die ich am Wickel hab, hat vielleicht 20 Einträge, dass sollte wohl von einer Person zu schaffen sein. Mir geht es mit den Themen insbesondere darum, dass wir Standards für unsere Übersetzungen definieren, so dass sie einheitlich wirken.

Fred
Fred Tomke
Dipl.-Ing. (FH) Landespflege

[ landscaper - landscape developer - digital landscape and urban design]